Events

Report JKA Gasshuku Czech Republic

Tschechien JKA Bad Camberg 2014


Vom 02.-06. Juli 2014 nahmen Karateka aus den Dojos Bad Camberg und Bad Schwalbach am Gasshuku in Sporice/Tschechien teil.

Hier fanden sich hunderte Karateka aus ganz Europa (Deutschland, Russland, Ukraine, Italien, Schweden…) zusammen, um unter Naka Sensei und Okuma Sensei die Kenntnisse in Kihon, Kata, Kumite und Bunkai zu vertiefen.

Die beiden Senseis haben lehrreiche Einheiten erteilt, die in die verschiedenen Kyu- und Dan-Graduierungen eingeteilt waren. Pro Tag waren dies 3 Einheiten – wer nicht genug bekommen konnte, war auch mit 4 oder 5 dabei…

Naka Sensei beeindruckte uns alle mit seiner Hüfte („move your hips“) und ließ uns die Heian-Katas in beide Richtungen ausführen – regulär und spiegelverkehrt.

Gehirnjogging gab es auch mit seinen selbst ausgedachten Kombinationen, die in mehrere Richtungen ausgeführt wurden und somit für viel Verwirrung sorgten.

Aber auch das Freizeitvergnügen kam nicht zu kurz –

Das Viertelfinale der WM 2014 Deutschland : Frankreich wurde im Fan-Outfit genossen und somit gleichzeitig der Einzug ins Halbfinale besiegelt, welches nun gestern mit einem 7:1 gegen den Gastgeber Brasilien Hoffnung auf mehr macht im Finale am kommenden Sonntag.

Die Sayonara-Party zum Abschluss des Lehrgangs hat das Ganze noch mal von der lockeren Seite abgerundet. Hier traf man sich zum Hüfteinsatz auf der Tanzfläche bis spät in die Nacht - Okuma Sensei antwortete auf „You have to move your hips“ mit: „I do this only in Karate“. =)

Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren des Karate-Clubs in Tschechien: David und Richard.

Wir können dieses Event allen interessierten Karateka nur weiterempfehlen – so schön war es!!!

Oss, Jutta!



 

Kinder und Jungendlehrgang in Hettenhain 2014

Vielen Danke an die zahlreich angereisten Kinder und Jugendlichen. Es war wieder mal ein toller Lehrgang mit einer super Stimmung. Alles hat reibungslos geklappt, nicht zuletzt wegen der engagierten Helferinnen und Helfer, die während des gesamten Lehrgangs im Hintergrund die Fäden zogen. Ein großer Dank gilt auch den zahlreichen jugendlichen Betreuern, welche ihre Aufgabe hervorragend wahrnahmen.

Unsere zukünftigen Instruktoren Jeanine Ingrand und Sarah Müller bewährten sich in ihrer Unterrichtseinheit mit den Weiß- und Gelbgurten!

Einen herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Oss!


2014a Karate Bad Camberg Runkel JKA



 


Zen und Karate am Sonntag 16. März 2014 in der JKA Karateschule in Bad Schwalbach.

Energie und Kraft, Konzentration und Stille, gepaart mit Disziplin und gegenseitigem Respekt. Eine perfekte Symbiose von gelassener  Stille in der Zen-Meditation und  der kraftvollen und ausdruckstarken  Form, die sich im Bewegungsablauf  eines Karateka widerspiegelt, haben den Tag „Zen und Karate“ am 16. März 2014 in der Dojo der JKA-Karateschule in Bad Schwalbach geprägt. Ein Tag, der allen Teilnehmern einen kleinen Einblick in die wunderbare Stille der Zen-Meditation ermöglicht hat. Einen Augenblick des Innehaltens in unserem oft von Chaos durchzogenen Alltag. Ein Tag ohne Laptop und Handy, ohne Leistungsdruck und frei von Dogmen und Zwängen.  Ein Tag der leisen Töne, voller Achtsamkeit und schöner Augenblicke, voller Energie und Stille, Empathie und der herzlichen Gastfreundschaft von Ronny Enders und seinen Karateka

 
 
Aktuelle Seite: Home Bad Schwalbach Events